Elite

- Orkkrieger (0)
Sie sind, einigermaßenstarke Kämpfer und etwas schneller als Chaoszwergenkrieger. Was sie imNahkampf etwas stärker macht! Sie sind aber recht schwach für einenEliteslot und können auch nicht allzu viel reisen, deshalb 0.

- Orkbogenschützen (0/+) (Darfman nehmen, wurde in einer GW-Stellungsname erlaubt, da sie früher alsKriegerische Horden rauskamen, noch eine Verbesserung von Orkkriegernwaren.)
Sind einigermaßen gute Fernkämpfer und um weitenbesser, als Hobgoblinbogenschützen. Sie sind die einzigeFernkampfeinheit der Chaoszwerge welche effektiv gegen Monster sind. Dasie, aber auch nicht umwerfend sind für einen Eliteslot kein +.

- Goblins (--)
Verbrauchenein Eliteslot, obwohl die schlechter sind als die Hobgoblins, selbst ineiner Themenarmee sollte man sie nicht spielen, sondern lieber bei denHobgoblins bleiben. Sie sind einfach nur schlecht für eineChaoszwergenarmee, deswegen ein doppel --.
 
- Schwarzorks (+)
Soziemlich, die stärkste Nahkampf Einheit der Chaoszwerge nach denStierzentauren. Sie können den Nahkampf nochmal rumreisen. Leider kannman immer nur 1Trupp von ihnen in die Armee nehmen und Kriegsmaschinensind noch etwas effektiver, daher kein doppel +.
 
- Hobgoblin-Speerschleuder (++)
Eineder billigsten Kriegsmaschinen überhaupt. Sie sind sogar noch billigerals Goblin-Speerschleuder, da sie ein Besatzungsmitglied weniger haben.Obwohl, man nicht immer mit ihnen trifft, richten sie meistens großenSchaden an und das 2Speerschleuder nur ein Eliteslot belegen, macht sienoch besser, daher ein verdientes ++.
 
- Raketenwerfer (+)
Einenormale Steinschleuder, die nur anders ihre Fehlfunktionen aus würfelt.Nicht übermäßig gut, aber auch nicht schlecht, daher ein +.

- Fiese Gitze (0/+)
FieseGitze, waren früher sehr stark, seit aber umzingel abgeschafft wurdeund sie somit ihre Sonderregel so abgeändert wurde, das man sie immerso behandeln soll, als ob sie in der Flanke angreifen sind sie vielschlechter geworden. Da sie, aber immerhin immer noch immer in derFlanke angreifen und 2Giftattacken haben eine 0/+, trotz ihrerVerhältnishohen Punktekosten.