Kern

- Chaoszwergenkrieger mit Schild (+)
StarkeBlocker, die leider nichts reißen können, sie sind nicht offensiv starkgenug um etwas reißen zu können. Halten aber gegen die meisten Gegnereinige Runden aus, so dass man durch sie die Kriegsmaschinen gutschützen kann, wo für Hobgoblins einfach nicht lange genug durchhalten. Wegen ihren hohen Punktekosten im Vergleich zu Hobgoblins, abernur ein +.
 
- Chaoszwergenkrieger mit Zweihandwaffe (0/+)
Gehörenzu den wenigen Chaoszwergen mit Durchschlagskraft, deshalb haben sieauch Chancen einen Nahkampf mal zu gewinnen. Leider sind sie so langsamwie alle anderen Zwerge auch und können kaum Nahkämpfe ansagen, dazukommt noch, dass sie durch ihre Zweihandwaffen immer zuletzt zuschlagen und werden, deshalb öfters bevor sie zuschlagen können schonausgeschaltet.
 
- Donnerbüchsenschützen (+/++)
Soziemlich die beste Fernkampf, die es bei Warhammer gibt. Da sie eine12zoll Feuerzone bilden, welche eine Stärke von 3-5 hat und alles darintrifft auf eine 4+, was nicht hinter harter Deckung steht, macht siesehr stark. Selbst, wenn der Gegner mit ihnen im Nahkampf kommt, haltensie noch etwas durch, immer hin sind es Zwerge. Da sie, aber imFernkampf gegen Monster oder Einheiten mit mehr als 1Lepenspunkt nichtviel ausreichten können, kein ++.
 
- Hobgoblins (+/++)
Sehrgute Einheit, sollte man möglichst immer Nackt spielen, da sie so nur2Punkte kosten. Sie können entweder nur zum umlenken dienen, oder auchals Blocker, die den Feind mehrere Runden aufhalten kann, wenn siedurch den General MW10 bekommen…
 
- Hobgoblins mit Bögen (0/+)
Siesind minimal teurer als Nachtgoblinschützen, da sie aber normale Bögenund keine Kurzbögen tragen um einiges stärker. Ein weiterer Vorteilist, dass sie nur 10P. kosten und somit in mehreren Gruppen aufgestelltwerden können, so dass der Beschuss auf mehrere gegnerische Einheitenverteilt werden kann. Obwohl sie 5P. kosten, sind sie immer nochbillige Schützen und wenn man Punkte über hat, sollte man sie nehmen.Achtung immer drauf achten, ob man auch noch Platz für sie hat, wennsie an der Seite gedrängt stehen, hat es auch kein Sinn.
 
- Hobgoblin-Wolfsreiter (0)
Siesind die Perfekten Umlenktruppen, da sie kaum was kosten. Man kann sieauch immer gut als Schutzschild für die Stierzentauren nehmen. Da sieaber nur in 10er Trupps gespielt werden können, etwas unflexibel undauch doppelt so teuer, wie die von den Orks und Goblins. Insgesamt sindsie nicht schlecht, aber auch nicht gut, als eine 0.