Kommandanten

- Chaoszwergentyrann (0/+)
Ist nicht vielbesser, als ein Chaoszwergendespot, zählt aber als KommandantenAuswahl. Daher nur halb so gut. Das er mehr Magische Gegenständebekommen kann, oder seine etwas besseren Profilwerte sind auch nichtmehr ausschlag gebend. Vor allem da er auch mehr Punkte kostet.

- Chaoszwergentyrann auf Riesentaurus (++)
Isteigentlich nie verkehrt, kann man gut als Rückendeckung, oder aber auchals schnelle offensive Einheit einsetzen. Eine der Pflichteinheiten derChaoszwerge.

- Meisterzauberer (+)
Kannman ihn eigentlich immer gut spielen, mit 2 weiteren Zauberern kann manauch schon Magie stark aufstellen, mit einigen Energiesteinen,Bannrollen und den Kelch der Finsternis. Auch sein MW10 ist sehr gutund passt zu den Perfekten General, der zwischen seinen Leuten gutaufgestellt werden kann.

- Meisterzauberer auf Lammasu (+/++)
Istimmer eine gute alternative, wenn man Punkte über hat, nicht nur dasman die Gegner mit Entsetzen in die Flucht schlagen kann, ist einentscheidender Vorteil, sondern auch das man Praktisch auf dem ganzenSpielfeld Magielastig spielen kann, durch seine hohe Mobilität.Zusätzlich, ist er der Perfekte General, da er überall mit seinem MWnachhelfen kann. Wegen seinen hohen Punktekosten aber „nur“ +/++

- Stierzentaurentyrann (0)
Istein starker General, ohne Frage, aber man sollte ihn aus folgendenGründen nur in Themenarmeen, oder Freundschaftsspielen einsetzen: 1. Erkann nur kaum gute Ausrüstung erhalten. Was zu folge hat, dass er nichtbei anderen Generalen mithalten kann. 2. Er ist zwar sehr schnell mitBW8, kann aber bei einem Chaoszwergentyrann auf Riesentaurus, weder beider Geschwindigkeit, noch bei der Stärke mithalten.