Dämonenstein

Der Dämonenstein ist eineder südlichsten gelegenen Chaoszwergen Festung. Bekannt wurde sie, weilin ihr, die grausamsten Chaoszwerge wohnen. Diese Festung lebt vonihren ständigen Beutezügen und den Grabschändung längst vergessenerHelden und Königen. In ihr Reich werden, alle gefoltert, welchewomöglich ein für die Chaoszwerge nützliches Geheimnis kennen. Abermeistens, sind es irgendwelche Sklaven, die sie aus Spaß foltern. Esheißt auch, dass sich die Zwerge aus Demut vor Hashut häufig selbstverstümmeln und den Tod in vielen Schlachten suchen. Sie wird ausdiesen Grund häufig mit der Slayer Festung Karak Katrin verglichen, dain beiden Festung nur Zwerge leben, die den Tod suchen. Die Mordslustder Chaoszwerge führte auch dazu, dass die Gnoblar Völker, die in derGegend lebten, in die Trauerberge flüchteten wo sie sich als Diener fürdie Oger anboten.