Gorgoth

Gorgoth ist einer derwenigen großen Außenposten der Chaoszwerge. Ursprünglich nur errichtet,um dafür zu sorgen, dass keine Feinde in ihr Land eindringen. Späterübernahmen sie die Aufgabe dafür zu sorgen, dass die Sklaven nichtfliehen können. Somit waren auf der einen Seite alle Orks und GoblinStämme unterworfen und auf der anderen Seite leben immer noch lauterStämme, die noch zu unterwerfen sind. Doch durch all dies wurde dieseStadt nicht so groß und bekannt. Der Grund war dafür, dass sie eine dergrößten und ältesten Minen der Chaoszwerge besitzen. Durch zufallerrichteten sie ihre Festung, genau an einem Höhlen Eingang, als sie inder Höhle Orks entdeckten, verfolgten sie, die Orks immer weiter unterdie Erde. Irgendwann, als sie die Orks schon gestellt hatte und auf demRückweg waren, endeckten sie eine Obsidianmine in der sie anfingen zugraben. Dabei entdeckten sie immer mehr kleine und große Adern. Dieszog immer mehr Chaoszwerge an, die in der sonst mit wenig Bodenschätzenbestückten Gegend von Gorgoth lebten.